Lastminute-Angebote des Ferienhof Siemen

Tierische Bilder

Mischlingshündin "Mia"

freundliche Begruessung durch Mia.JPG

Direkt nach der hoffentlich guten Anreise, werden Sie von unserer lieben Mischlingshündin "Mia" und natürlich uns begrüßt.

Eine kinderliebe, verschmuste, große, schwarzhaarige, Labrador-Golden-Retriver-BorderCollie-Mix-Hundedame ist unsere "Mia".

Sie hat Ihren Platz direkt vor dem Büro und döst und träumt fast den ganzen Tag vor sich hin. Außer, wenn "Frauchen", Frauke Siemen sie bei Ihren Tätigkeiten mit übern den Hof nimmt. Und beim Reiten ist Mia auch stets dabei. In der Halle hat sie ihren Platz auf dem Stroh. Von dort hat sie gern alles im Blick.

Tapsige Katzen-Tatzen

DSCF3156-1.JPG

Im Laufe Ihres Urlaubsaufenthaltes bei uns, werden Ihnen so ca. drei bis vier Katzen bzw. Kater über den Weg laufen, klettern, um die Beine schmiegen und gestreichelt werden wollen.

Das Kuscheln haben alle gern - - nur bitte nicht die "Draußen-Katzen" mit in die Wohnungen nehmen... Sie sind nicht stubenrein! Und nicht alle Gäste finden die Haare auf dem Sofa fein. - Vielen Dank!

Tiger (großer getigerter Kater) und Mia (unsere Hündin) kabbeln sich nicht selten. Die spielen nur und es muss sich keiner Sorgen machen. Man kann einfach stundenlang zu sehen und auch dabei lachen!!!

Maxi.JPG Mia und Tiger.JPG Tiger und Blacky.JPG

Unsere "Schweinerei"

Ferkel.JPG

unser Wir haben immer zwei Schweine von Mitte April bis November auf dem Hof.

Erleben Sie wie die Ferkel zu großen zufriedenen Schweinen aufwachsen. In ihrem Offenstall freuen sie sich auf Streicheleinheiten von den Kindern und genießen das Gras in dem Auslauf mit Matschkuhlen zum Suhlen.

Schlabbern, schlürfen, schnauben, saufen kann man sehen und auch hören, doch die Schweine lassen sich davon nicht stören. Selbst gemahlen und vermischtes Getreidefutter wird mit reichlich Wasser zum leckeren Schweine-Schmaus!  

Feder-Vieh: Tauben, Hahn und Hühner

TaubenhausJan.jpg

junges Hühner-VolkIm Wohn-Garten können Sie unsere Zier-Tauben beschauen. Welche haben Federn an den Beinen, andere haben sogar Locken-Federn oder machen einen dicken Hals. Diese Beobachtungen wirken für uns Menschen doch oft beruhigend in unserer viel zu schnellen Zeit. Im nebendran stehenden Gartenstuhl oder in der Gartenliege kann dann wieder Kraft gesammelt werden.

Senior-Chef, Jochen Siemen, hat in seinem Leben immer Geflügel gehalten und entsprechende gezüchtet. So hat er gute Erfolge bei vielen Zuchtschauen in der ganzen Bundesrepublik (zB. in Dortmund und Leipzig) für seine Hühner Rasse "Croad-Langshan" erzielt. Diese Rasse ist eine körperlich recht große Hühnerrasse und legt uns nicht zu große, braune, leckere, frische Hühner-Eier.

Gern können die Kinder am Nachmittag gemeinsam mit "Opa Jochen" bzw. "Bauer Siemen" die Eier aus den Nestern im Hühner-Haus sammeln.

kuschlige Zwerg-Kaninchen

karnick.jpg

www.petersenschuby.deUnsere "Möhren-Manpfer" - die Zwerg-Kaninchen lassen sich gern von kleinen und größeren Händen streicheln. 

Wer möchte, kann beim Füttern der Tiere gemeinsam mit "Opa Jochen" am Nachmittag helfen.

Kuh und Co. können Sie sich auf dem Partnerbetrieb "Hof Petersen" in Schuby anschauen. (siehe hierzu auch das Programm)